Masterbootrecord (MBR) unter Win7 reparieren

Gestern durfte ich wieder auf einem Rechner den Bootrecord reparieren, da sich jemand gespielt hat und Windows nicht mehr startete.

Nun, “Fdisk /mbr” gibt es ja unter Windows ab Vista nicht mehr. Die Lösung ist aber auch hier nicht schwer: Starten von der SetupDVD von Win7, dort auf Computerreparaturoptionen klicken. Danach kommt eine Auswahl, wo man die Eingabeaufforderung startet. Da ist sie wieder die DOSBox….

Dort gibt man danach:

bootrec /FixMBR <enter>
bootrec /FixBoot <enter>

ein. Nach einem Neustart sollte einem Windows-Start auch nichts mehr im Wege stehen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.