Norton bietet verschiedene DNS-Dienste an, mit denen automatisch Malware- und Phishingseiten geblockt werden (siehe auch: https://dns.norton.com/dnsweb/huConfigurePc.do). Dieser Dienst ist kostenfrei und kann von jedem benutzt werden. Noch dazu kann man verschiedene Stufen des Schutzes auswählen (inkl. einem Grundschutz für Kinder auf der höchsten Stufe).

Die Einrichtung ist sehr einfach. Es ist nur notwendig am zu schützenden PC oder direkt am Router (solltet ihr einen haben), die DNS-Einstellung zu ändern, sodass nicht auf die DNS-Server eures Providers, sondern die DNS-Server von Norton verwendet werden.

Sollte nun eine verbotene Seite angesurft werden (ob absichtlich oder nicht), so erscheint eine Meldung von den Norton-Servern, dass der Zugriff verboten ist. Eine schöne Erweiterung zu jedem vorhandenen Virenscanner.

WolfgangComputerkostenfrei,Norton DNS,SicherheitNorton bietet verschiedene DNS-Dienste an, mit denen automatisch Malware- und Phishingseiten geblockt werden (siehe auch: https://dns.norton.com/dnsweb/huConfigurePc.do). Dieser Dienst ist kostenfrei und kann von jedem benutzt werden. Noch dazu kann man verschiedene Stufen des Schutzes auswählen (inkl. einem Grundschutz für Kinder auf der höchsten Stufe). Die Einrichtung ist sehr einfach. Es...Biker 54dfb5f3v1 site icon - Sicherheit durch DNS-Server - computer - Sicherheit, Norton DNS, kostenfrei -